Hauptinhalt


Für unser vielseitiges Veranstaltungsprogramm nutzen wir unseren Saal mit bis zu 300, unser Foyer mit maximal 200 Stehplätzen und 60 Plätzen bei Tischbestuhlung sowie unseren Klubraum mit 40 Plätzen. Einen Programmschwerpunkt bilden Lesungen sowie Theater-, Kabarett- und Kleinkunstveranstaltungen. Gäste in unserem Haus waren bereits Alfons, Dr. Mark Benecke, Frank Beyer, Katja Ebstein, Günter Gaus, Gregor Gysi, Eva-Maria Hagen, Wladimir Kaminer, Volker Koepp, Hardy Krüger, Manfred Krug, Oskar Lafontaine, Ulla Meinecke, Dieter Moor, Armin Müller-Stahl, Kalle Pohl, Heinz Rennhack, Ilja Richter, Olaf Schubert, Bernd Stelter, Michael Verhoeven, Richard von Weizsäcker, Dietmar Wischmeyer und viele andere namhafte Künstler und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Ein besonderes Highlight im Programm sind die jährlich stattfindenden Wasserspiele Templin mit Konzerten, Theater und Aktionen am Ufer des Templiner Stadtsees. Sehr beliebt sind auch das Weihnachtsspecial sowie das Silvesterprogramm mit Kabarett und Kleinkunst. Insgesamt finden jährlich bis 100 Veranstaltungen statt.

veranstaltung
Sehr erfolgreich konnten wir in den vergangenen Jahren auch eine Konzertreihe mit guter handgemachter Musik aus den Bereichen Folk, Rock und Weltmusik aufbauen. Im MKC spielten bereits Hans-Eckardt Wenzel und Band, Schnaftl Ufftschik und Mensching, Gerhard Schöne, Der Club der Toten Dichter, Dirk Zöllner, Thomas Putensen und Dirk Michaelis, Polkaholix, Die lose Skiffle Verbindung Leipzig-Mitte, Thomas Loefke und Kerstin Blodig, der Riff-Raff-Club Berlin, Dikanda sowie Zydeco Annie + Swamp-Cats. Absoluter Publikumsliebling ist unsere Reihe „Songwriters explosion", bei der an einem Abend mehrere Musiker abwechselnd eigene Songs unplugged vorstellen.