Hauptinhalt



 

Rocketman.

(Biographie - GB 2018 - FSK: 12 J. (121 Min.) Regie: Dexter Fletcher
In der Mitte der 1960er-Jahre lebt mit Reginald Dwight (Taron Egerton) ein unscheinbarer, normaler Junge in einem Vorort von London. Etwas dick und viel zu schüchtern, fühlt er sich erst am Klavier so richtig wohl. Als er nach London kommt, ist damit auch die Zeit angebrochen, endlich seiner größten Leidenschaft zu frönen: Dem Rock 'n' Roll. Er lernt den talentierten Songschreiber Bernie Taupin kennen, was in der Londoner Musikszene viel Aufmerksamkeit erregt. Kurzerhand benennt er sich in Elton John um und seinem kometenhaften Aufstieg zur Rock & Pop-Ikone steht nichts mehr im Wege.

Kurzfilm vorab (gefördert von der FFA Filmförderungsanstalt des Bundes)
Pop-Musik
D 2002 (02:36 Min.) Regie: Jörg Wagner, Markus Schaefer
Eine in die Jahre gekommene Boy-Group präsentiert Pop-Musik!!

Dauer: 121 Minuten
FSK ab: 12 Jahre
Webseite zum Film: https://paramount.de/rocketman

Donnerstag
20.06.
Freitag
21.06.
Samstag
22.06.
Sonntag
23.06.
Montag
24.06.
Dienstag
25.06.
Mittwoch
26.06.
17:00 Uhr
--
19:30 Uhr
--
--
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Godzilla 2: King of the Monsters.

Action/SciFi - USA 2018 - FSK: 12 J. (132 Min.) Regie: Michael Dougherty
Nach dem Welterfolg „Godzilla“ folgt nun das nächste Kapitel im filmischen Monster-Universum: In dem epischen Action-Abenteuer bewähren sich die Mitglieder der krypto-zoologischen Agentur Monarch heldenhaft im Kampf gegen eine ganze Phalanx überdimensionaler Monster, wobei sich der gewaltige Godzilla mit Mothra, Rodan und dem dreiköpfigen King Ghidorah, anlegt. Diese Urmonster hielt man bisher für reine Mythen, doch als sie plötzlich wieder auftauchen, konkurrieren sie alle um die Vorherrschaft und bedrohen so den Lebensraum der gesamten Menschheit.

Dauer: 132 Minuten
FSK ab: 12 Jahre

Donnerstag
20.06.
Freitag
21.06.
Samstag
22.06.
Sonntag
23.06.
Montag
24.06.
Dienstag
25.06.
Mittwoch
26.06.
19:30 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Royal Corgi - Der Liebling der Queen

Animation - B 2019 - FSK: 0 J. (85 Min.) Regie: Ben Stassen, Vincent Kesteloo
Seit Rex ein kleiner Corgi-Welpe war, lebt er bei der britischen Königin im Buckingham Palast und genießt den Luxus. Ohne Probleme erobert der Kleine das Herz der Queen, sodass die dienstälteren Corgis im Palast bald nichts mehr zu melden haben. Mit seinen Allüren treibt Rex sogar Prinz Philip in den Wahnsinn. Als er während eines Staatsbanketts zu Ehren des US-Präsidenten in Ungnade fällt, ist es mit dem Leben in Saus und Braus schnell vorbei. Kurzerhand landet Rex auf den Straßen Londons und muss sich wie jeder andere Streuner durchschlagen.

Dauer: 85 Minuten
FSK ab: 0 Jahre
Webseite zum Film: https://www.wildbunch-germany.de/movie/royal-corgi-der-liebling-der-queen

Donnerstag
20.06.
Freitag
21.06.
Samstag
22.06.
Sonntag
23.06.
Montag
24.06.
Dienstag
25.06.
Mittwoch
26.06.
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
15:00 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

Von Bienen und Blumen..

Drama/Doku - D 2018 - FSK: 6 J. (96 Min.) Regie: Lola Randl
Lola Randl stand für diesen halbdokumentarischen Spielfilm über Großstädter, die aufs Land ziehen, um dort ihr Glück zu suchen, vor und hinter der Kamera. So hält sie in „Von Bienen und Blumen“ fest, wie sie mit ihrer Familie aus Berlin in die Uckermark zieht, um dort ein ursprünglicheres Leben zu führen, und was die Familie Randl dort alles erlebt. Denn wenn sich urbane Menschen aus der Stadt auf der Suche nach dem einfachen Leben ein Domizil auf dem Land zulegen und in der strukturschwachen Gegend auf Hartz IV-Empfänger treffen, prallen Welten aufeinander. Lola Randl sieht dies als Raum für gemeinsame Abenteuer, Utopien, Spiel, Spaß und Liebe. Unter anderem geht es ihr in ihrem Dokumentarfilm um die Frage, wie man auf dem Land die Begriffe Arbeit und Liebe definiert und wie anders dort Beziehungen funktionieren.
In Kooperation mit Freunde der Uckermark e.V., https://um-festival.de
Kurzfilm vorab (gefördert von der FFA Filmförderungsanstalt des Bundes)
Finow
D 2002 (07:05 Min.) Regie: Susanne Quester
Finow ist ein unabhängiger Waldstaat, dessen Bewohner sich hauptsächlich von Bananen ernähren.

Dauer: 96 Minuten
FSK ab: 6 Jahre

Donnerstag
20.06.
Freitag
21.06.
Samstag
22.06.
Sonntag
23.06.
Montag
24.06.
Dienstag
25.06.
Mittwoch
26.06.
--
--
--
--
17:00 Uhr
--
--
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!

(3D) Pets 2

Animation - USA 2019 - FSK: 6 J. (86 Min.) Regie: Chris Renaud
Neue Abenteuer für Terrier Max und seinen neuen Freund, den wuscheligen Duke. Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten braven tierischen Mitbewohner ihrem eigenen, turbulenten Leben nachgehen. Diesmal wird das geheime Leben der Haustiere noch mehr durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein kleines Menschenbaby behütet werden muss und die neurotischen Großstadttiere es mit einer ganzen Reihe von Farmtieren zu tun bekommen. Und als wäre das noch nicht genug, verliert die Spitz-Dame Gidget auch noch Max‘ geliebtes Spielzeug.

Dauer: 100 Minuten
FSK ab: 0 Jahre

Donnerstag
27.06.
Freitag
28.06.
Samstag
29.06.
Sonntag
30.06.
Montag
01.07.
Dienstag
02.07.
Mittwoch
03.07.
15:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
09:30 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
15:00 Uhr
17:00 Uhr
19:30 Uhr
  Hinweis: Zum Kartenkauf bitte Uhrzeit anklicken!