Hauptinhalt


Viel zu früh verstarb Mitte Februar unser Freund und Weggefährte Roland Köhler. Mit dem MKC verbindet Ihn eine langjährige und produktive Zusammenarbeit.

Roland Koehler - Bobo
Foto: Die Sängerin Bobo bei "Songwriters explosion" von Roland Köhler

2008 konnten wir im Rahmen von Kulturland Brandenburg das Ausstellungsprojekt "Die Zugezogene" über Neusiedler in der Uckermark realisieren. Der begleitende Katalog mit einer Auflage von 1000 Exemplaren wurde innerhalb kurzer Zeit restlos verkauft. 2010 präsentierten wir eine Ausstellung mit Fotos aus seinem umfangreichen Schaffen im Bereich Band- und Musikfotografie. Seither sind wir im engen Kontakt geblieben, denn Roland hatte im Anschluss eine fotografische Langzeitbeobachtung unserer Konzerte begonnen und viele zauberhafte Momente im MKC festgehalten. Eine Ausstellung seiner Arbeiten war für 2019 geplant und soll auch nach seinem Ableben in die Tat umgesetzt werden. Wir werden Roland als eine aufrichtigen und zugewandten Menschen in Erinnerung behalten.

Im Namen des MKC Templin e.V.
Kathrin Frese

Presseartikel: pdfTempliner Zeitung, 26.02.2018